Entstehung

Die Idee für „Open For Questions“ kam Albert und Robert in den letzten Tagen des diesjährigen Münchner Filmfests, als sie zufällig in ein Publikumsgespräch mit Mads Brügger gelangten, ohne einen einzigen Film von ihm gesehen zu haben…dort hören die Parallelen allerdings schon auf. Brügger ist bei weitem nicht so selbstverliebt wie unser fiktionaler „Asbjørn Sandvik“.

Das Drehbuch entstand innerhalb von zwei Stunden und wurde am nächsten Tag mithilfe von den zwei Berliner Schauspielerinnen Anna Jung und Iris Illievich umgesetzt, die für den spontanen Spaß zu haben waren! Als Location stellte man uns die Pixel Lounge am Gasteig zur Verfügung, die zu dem Zeitpunkt tatsächlich für Interviews im Rahmen des Filmfests zum Einsatz kam. Realität und Comedy vermischten sich bei der Produktion ganz von selbst!

Cast and Crew:

Robert Sladeczek – Writing/Production, Asbjørn Sandvik
Albert Bozesan – Writing/Production, British Audience Member
Anna Jung – Anna
Iris Illievich – Interviewer
Konrad Fleckenstein – Guest with a deep question
Lea Grande – Guest who hasn’t seen any film
Sabrina Wanninger – Guest without a question


Leave a Reply

Your email address will not be published.